Werden auch Sie Kaviari Fan

Manufaktur degu brett

Sense of Delight - Echte Foodscouts mit der Passion für Genuss

Mit unserem speziellen Interesse an Feinschmecker-Produkten und sehr sorgfältig ausgesuchten, dazu passenden Getränken wie Wein, Champagner aber auch hochprozentigen Destillaten wurde im Jahr 2012 die Idee zu "Sense of Delight" geboren.

Unsere langjährige Erfahrung in der Hotellerie sowie im Dienstleistungs Marketing und Management hat uns hierbei entscheidend unterstützt.

Seit April 2014 sind wir exklusiver Import Partner für die Firma Kaviari aus Paris im Verkauf Ihrer Kaviar- und Fischprodukte. Wir bieten eine Vielfalt an Köstlichkeiten für Leib und Seele wie besten Kaviar, geräuchten Lachs und andere Fischspezialitäten. Heute beliefern wir die besten Hotels und Restaurants in der ganzen Schweiz und geben alles, um unseren Kunden einen top Service zu bieten und auch mal mehr zu tun als andere.

Da wir ein kleiner Familienbetrieb sind können wir flexibler auf Wünsche eingehen und auch kurzfristige Anfragen bearbeiten - ob unter der Woche, am Wochenende oder an Feiertagen. Unsere Kunden sind unsere Partner und Partner unterstützen wir, insbesondere in hektischen und aussergewöhnlichen Zeiten.

Wir versuchen unter anderem auch junge Kochtalente zu unterstützen und zu fördern. Viele kennen die verschiedenen Kaviar-Sorten und ihre Unterschiede nicht und daher ist ein grosser Teil unserer Aufgabe nicht nur der Verkauf sondern auch die Aus- und Weiterbildung unserer Kunden.

Sense of Delight, Sie vertreiben exklusiv den Kaviari Kaviar in der Schweiz, weshalb haben Sie sich für Kaviari entschieden?

Ursula Kappeler: Kaviari geniesst das Vertrauen der besten Michelin Sterne Köche. 15 der 26 3-Sterne-Köche in Frankreich werden von Ihnen beliefert. Sense of Delight zeichnet sich dadurch aus, dass wir für unsere Kunden den jeweils besten Kaviar suchen, wählen und verkaufen. Ganz nach den individuellen Ansprüchen unserer Kunden. Beide Firmen haben den gleichen, hohen Anspruch an Produkt-Qualität und Servicebereitschaft den Kunden gegenüber, also passen wir sehr gut zusammen.


Was ist das Qualitätsgeheimnis bei Kaviar? Worauf kommt es an?

Jürg Kappeler: Der Stör ist ein sehr sensibler Fisch. Häufig wird aus finanziellen Gründen die Entnahme des Fischrogens zu früh begonnen. Kaviari wartet länger als andere, nämliche 2-3 Jahre länger, bis ein Stör ein zweite oder drittes mal trächtig ist, damit der Fisch und damit auch der Rogen eine entsprechende Qualität und Reife erreicht. Zudem werden von Kaviari die Fischeier nur im Frühjahr und im Herbst entnommen. Dies hat einen massgeblichen Einfluss auf die Qualität und das Aussehen des Rogens. 

Zudem zählt Kaviari auf die langjährige Erfahrung Ihres „Maître de Caviar“, der immer wieder den Reifeprozess des Rogens in den Original 1.8 Kilo Dosen kontrolliert, um dann zum richtigen Zeitpunkt den Kaviar zur Abfüllung freizugeben. Kaviari nennt die „Affinage“. Kaviari Kaviar macht einen Reifeprozess durch, fast wie beim Käse und damit unterscheiden wir uns von vielen anderen Unternehmen, welche unreifen Kaviar verpacken und verkaufen.

Wie haben sich der Markt und die Nachfrage nach Kaviar und Lachs in den vergangenen Jahren entwickelt?
Jürg Kappeler: In den letzten Jahren ist die Anzahl an Kaviar Anbietern und Züchtern auf dem Markt stark angestiegen. Leider findet man unter Ihnen zahlreiche Anbieter minderwertiger Qualität, teilweise ungeprüft und mit falsch deklarierte Dosen. Kaviarkauf ist heute eine Vertrauenssache und unsere Dosen tragen eindeutige Namensgebungen der Fischgattung. Wir benutzen keine Phantasie-Züchtungen oder Namen, die es nicht gibt. Auch da wollen wir mit Transparenz und Qualität den Markt erobern und nicht mit Dumping-Preisen und minderwertiger Qualität.

Beim Lachs versuchen wir auch andere Wege zu gehen. Neu führen wir auch Bio Rauchlachs aus weniger grossen Zuchten und weniger bekannten Zuchtgebieten wie z.B. aus Island oder auch den Faröer Inseln als wunderbare Alternative zu unserem Coeur de Filet Imperial aus Norwegen, welches die herkömmlichen Lachstranchen in Geschmack und Beschaffenheit bei weitem überholt.

Welches sind die Unternehmenswerte, hinter denen Sie stehen? Welche Philosophie verfolgen Sie?
Ursula Kappeler: Eigentlich ganz einfach: bester, uneingeschränkter Service, Loyalität unseren Kunden und Lieferanten gegenüber sowie auch die unermüdliche Suche nach dem Besten auf dem Markt und der Passion herauszufinden, was zu was und zu wem passt. Unsere Kunden haben nur das Beste verdient, ob in Qualität oder Service.

Lassen Sie uns über Ihre Ideen und Bedürfnisse sprechen. Ob Kaviar, Lachs, Fischrogen oder spezielle Dinge wie Seeigel-Schalen oder Raisin de la Mèr - gerne besuchen wir Sie für eine persönliche Degustation und lassen Ihnen unsere Preisliste zukommen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.senseofdelight.ch / +41 (0)44 578 18 89 Büro / +41 (0)79 922 41 50 Jürg Kappeler